Gudde Laune

Pand-ASTI-sche Ansichten

5. Juni 2011
von DasAsti
2 Kommentare

Das Wir wird

Ich staune immer wieder. Menschen wollen nicht alleine sein, sie wollen mit anderen zusammen sein, sie wollen nicht irgendwann alt und grau zu Hause sitzen. Und so gehen sie die unterschiedlichsten Verbindungen ein. Aber im Endeffekt macht das noch einsamer. … Weiterlesen

7. November 2010
von DasAsti
4 Kommentare

„Lach doch mal!“

Hat bestimmt jede Frau schon einmal gehört. Das sagen Männer manchmal. Besonders in Feier-Lokalitäten, denn schließlich gehen wir raus um Spaß zu haben, uns zu freuen, erweiterte Ringel-Rangel-Rose-Tänzchen aufzuführen und natürlich auch, um sich an den sympathischen Menschen zu erfreuen. … Weiterlesen

25. Oktober 2010
von DasAsti
4 Kommentare

Liebe als Kommunikationsmedium – Epische Betrachtung einer Sommerliebe, die nur auf weiblicher Seite und zudem nur digital und mental existierte

Liebe: Liebe fungiert – nach Luhmann – in der heutigen funktional ausdifferenzierten Gesellschaft in erster Linie als „symbolisch generalisiertes Kommunikationsmedium“, das unwahrscheinliche Kommunikation wahrscheinlich machen soll. [Quelle: Wikipedia] –> Das find ich witzig!

15. Februar 2009
von DasAsti
6 Kommentare

Macht!?

Jemand meinte zu mir, er habe Angst vor der Macht, die ich habe und die ich vielleicht noch haben werde. Erstaunlich, dieses Unverständnis, wenn ich manche Dinge kategorisch ablehne, weil ich genau weiß, dass sie mir nicht guttun. Wenn ich … Weiterlesen

3. Oktober 2008
von DasAsti
4 Kommentare

Prinz ohne Gaul

Das schwächere Geschlecht ist das stärkere – wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere. (Greta Garbo) Oder auch andersrum?! Man verliebt sich doch auch immer ein Stück in die Möglichkeiten, die man in dem anderen sieht. Oder die der … Weiterlesen

26. Mai 2008
von DasAsti
2 Kommentare

Grießbrei für die Seele

Grießbrei ist lecker. Grießbrei trägt den Geschmack von Kindheit in sich. Also, das ganze Programm: Fürsorge und Trost. Mama kocht eine Schüssel Grießbrei und mit jedem Löffel nimmt das, was schlimm ist oder schlimm erscheint, ein wenig ab. Ich habe … Weiterlesen

25. September 2007
von DasAsti
14 Kommentare

Der Sommer ist tot!

Gefühlte 14 ° Celsius, starker Wind und Regen. Am Sonntag war der astronomische Herbstanfang und heut wurde mir dies, neben den meteorologischen Tatsachen, auch auf andere Art und Weise bewusst. Im Bad lag eine Wespe. Sie kroch langsam über die … Weiterlesen