Gudde Laune

Pand-ASTI-sche Ansichten

Lost 4.01

Lost 4.01 – The Beginning of the End

Endlich! Endlich! Endlich! Lost geht weiter. Und ich bin total begeistert!

Ich hätte nicht gedacht, dass Lost gleich mit einem weiteren Flash Forward startet. Und dann noch mit Hurley! Okay, der Opener war zwar gut, aber reicht nicht an “Oh, in der Luke wohnt jemand” oder “Huch, die Anderen haben ja ein Dorf auf der Insel” heran. Aber der Anfang der Folge gibt ein gutes Tempo vor und ich finde, das wird die ganze Episode über beibehalten.

Wie jede gute Lost- Folge hinterlässt sie mehr Fragen als Antworten. Und es gibt wieder jede Menge, worüber man grübeln und spekulieren kann.

Wieso malt Hurley Iglus? Passt so gar nicht zu jemandem, der von einer Tropen-Insel kommt. Aber na gut, da liefen ja auch Eisbären rum. Und ein Abstecher in die Arktis wurde uns ja auch schon gezeigt!

Wieso bleibt Desmond in der Jack-Gruppe? Er weiß doch, dass es nicht Penny´s Boot ist?

Wieso sitzt Jack`s Papa in Jacobs Stuhl? Und das Auge? Der wohl spannendste Moment der Folge! Aber wem gehört das Auge? Ich denke nicht, das es Locke gehört. Der hat schon zuviele Falten. Ich denke, es gehört Bakunin! Das Auge, dass Hurley angestarrt ist ein linkes Auge und dem unkaputtbaren Bakunin fehlt das rechte. Würde passen!

Wer sind die Leute auf dem Frachter? Ich denke nicht, dass es welche von der Dharma sind. Denn die müssten ja dann wissen, wo die Insel ist und bräuchten nicht extra noch das Signal. Aber vielleicht bewegt sich die Insel ja auch!

Sehr seltsam fand ich die Gespräche über das Satelliten-Telefon. Beim ersten Anruf meldet sich ein George, der nach Naomi fragt. Beim zweiten Anruf ist die Stimme meines Erachtens anders und sie klingt etwas gruselig. Der dritte Anrufer klingt wieder nach George. Vielleicht sind da also zwei unterschiedliche Gruppierungen auf dem Frachter. Auch denke ich, dass Naomi die Wahrheit sagt. Sie ist gekommen um die Überlebenden zu retten. Im Augenblick des Todes hätte ich von einem “bösen” Sterbenden was anderes erwartet, als einen Gruß an die Schwester.

Interessant waren dann auch die Besuche, die Zukunfts-Hurley bekommen hat. Zunächst ein toter (?) Charlie. Aber wieso konnte ihn der andere Insasse auch sehen? Und dann der mysteriöse “Drama Bruce”! Sein gesamter Auftritt war irritierend. Und sein Abgang erst!

Nachdem die Lost- Zahlen in der letzten Staffel eher nebensächlich waren, sind sie nun wieder präsent. Ho – ho- ho! ;)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.