Gudde Laune

Pand-ASTI-sche Ansichten

Wenn Asti eine Prüfung hat…

| 9 Kommentare

dann ist das immer ganz schlimm und ganz furchtbar. Ich hatte heute meine Magisterabschlussprüfung im Nebenfach Politik. Meine Güte, was ne Woche.


Am Dienstag bin ich erstmal mit Halsschmerzen und Schüttelfrost aufgewacht und sofort wieder eingeschlafen. :) Dann war die Stimme fast ganz weg. Dann fing die Panik an. *LOL* Die Tage davor war ich recht entspannt, was mich verwundert hatte, denn normalerweise liegen die Nerven schon mindestens eine Woche vorher blank. Am Dienstag hab ich mir dann erstmal alle Mittelchen aus der Hausapotheke reingepfiffen.
Am Mittwoch dann Entsetzen:“ Hab ich alles gelernt?“ „Kann ich über die ganzen Sachen frei reden?“ Nochmal schnell die UN-Charta angeschaut! Mal eben den Kosovo-Konflikt durchgearbeitet! „Mist mein Hauptthema Ruanda hab ich mir noch gar nicht angeschaut!“ Mittwoch dann bis 23 Uhr gelesen, gelesen, gelesen.
Heute früh aufgestanden und gelesen was das Zeug hält. Dann zur Uni gefahren. Prüfung sollte um 15.30 Uhr sein. War sie aber nicht. Das hatte sich alles verzögert. Nochmal runter, eine…zwei rauchen. Wieder hoch „Ach, ich mach mal mein Handy aus!“ „Ach ich mach mein Handy wieder an!“ Tja, dann erstmal dreimal hintereinander den PIN-Code falsch eingegeben. Handy gesperrt. Asti fühlt sich nun wirklich ganz verlassen.
Prüfung begann dann um 16.20 Uhr. Der Prüfer war toll, es war angenehm entspannt. Die ersten Aussetzer! Schweigen! :)  Bei Ruanda (DEM Thema von mir) ein Blackout. Asti geht raus. Wird schnell wieder reingerufen. Und was is? Ne 2! Ich hab den Prüfer angeschaut wie ein Auto! *möp**möp* Noch ein paar Tipps bekommen etc. Ich wollte dann eigentlich über den Flur hüpfen. Aber da war ich schon zu kaputt.
Immerhin bin ich jetzt Expertin für Koflikte in Liberia, Sri Lanka, Somalia, kann wichtige Artikel der UN-Charta zitieren, über das Konzept der Humanitären Intervention diskutieren, weiß wo Nagorny-Karabach liegt, was Irredentismus ist, kenne mindestens 10 Resolutionen des Sicherheitsrates. Und wofür? Das hätte ich gar nicht lernen brauchen! Hab ich aber und ich find es nicht mal „ärgerlich“.
Das ganze Thema der Friedens- und Konfliktforschung hat mich nachhaltig richtig vereinnahmt. Es ist teilweise keine leichte Kost, gerade wenn es um „Wissenschaftlichkeit“ geht, aber es ändert den Blickwinkel. So, jetzt noch das Hauptfach. Magisterarbeit, Klausur, mündliche Prüfung (ohgottogott). Sollte Asti denn etwa wirklich ihr Examen machen? :) Is doch nicht die Möglichkeit. Ich bin Arbeiterkind!  😀 Mein Vater versteht noch immer nicht, was ein Magister ist. Meine Mutter sagt immer noch, das Kind geht zur Schule. Und das ist okay. Uni ist für sie eine ganz andere Welt. Ich hab mir immer gewünscht, sie wären anders. Aber da hab ich immer mehr erwartet, als sie konnten und wozu sie in der Lage waren. Sie haben andere Facetten und Seiten und die tun gut und sind besser als jeder akademischer Abschluss. Auch wenn das jetzt wie  ein Vergleich von Äpfeln und Birnen wirkt, aber das musste mal gesagt werden.

9 Kommentare

  1. Na dann herzlichen Glühstrumpf, so muss das sein…ich kenne dieses Gefühl, hier steht Mitte Januar die furchtbarste aller NFPrüfungen an: Linguistik! Erst schriftliche und dann mündliche Prüfung…das wird nie was :(!
    Beste Grüße
    Elmi

    Ps: Schau mal bei mir vorbei…ein Mops ist ein Mops ist ein Mops…aber nicht meiner 😉

  2. Hey Elmi,
    ich hab ja schon immer gedacht: Mensch, der Elmi ist ein schlaues Kerlchen. Aber Du bist wohl das klügste Kuschltier der Welt. (Okay, das is schon der IAH, aber auf jeden Fall Platz 2)
    LINGUISTIK? Hab ich ja auch und da gibt es sooooooooo viele Themen? Und jetzt schau ich vorbei. :)

  3. brrr…ja, bei mir wird es Wortbildungsmorphologie und Phonetik/Phonologie — wuaaaaaaaah!

    Und JA, bin ich :D! Kicher!

  4. Aha…und was willst Du mal werden, wenn Du groß bist? :)

  5. Pirat 😀

    Na zumindest nix mit Linguistik ;), aber das ist ja auch nur Nebenfach :D!

  6. Mmh….Du solltest Dich wegen Deiner Berufswahl noch mal beraten lassen :)
    So,so und was ist das Hauptfach? Und gibt es auch ein zweites Nebenfach?

    Sag mal Elmi, wo studierst Du eigentlich? An der Plüschi-Uni???

  7. @ Fleebee: Ja, allerdings zu nervenaufreibend.

  8. HF: Sinologie und NF: Chin. Sprache…ich bin wahnsinnig ;), ich weiß! Aber da sind die Prüfungen wenigstens schon bestanden :)

    Ich studiere an der Freien ‚Plüsch’Uni in Berlin ;)!

    Hmm, was hast du gegen meine Berufswahl? Ich könnte ja auch Mopszüchter werden 😀

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.