Gudde Laune

Pand-ASTI-sche Ansichten

28. September 2007
von DasAsti
4 Kommentare

Stöckchen!

Ich hab ein Stöckchen bekommen. Keine Ahnung, ob mir das schon vor längerer Zeit zugeworfen wurde und die ganze Zeit vor meiner Nase lag. Es geht um den Kaffee. Hätte der Wojna das bekommen, würde er nen Vogel zeigen und … Weiterlesen

27. September 2007
von DasAsti
2 Kommentare

Tooltime!

Ich hab mich letztens wie Tim Taylors Assistentin (Heidi) gefühlt. Weniger wegen der Optik (ich trage keine Jeans-Hotpants), sondern wegen der interessanten Heimwerker-Session. Um das Niveau etwas zu steigern, hier ein Hauch von Wissenschaftlichkeit. These 1: Eine Seilspanngarnitur zum Aufhängen … Weiterlesen

27. September 2007
von DasAsti
2 Kommentare

Emma, der Yorki

Nachdem mein letzter Eintrag zur toten Wespe zu Unmut bei meiner Freundin und ihrem Hund geführt hat, nun also der (schon lange) versprochene Emma-Artikel. Ich bin zwar ein großer Puggle-Fan und ein größerer Mops-Fan, aber auch andere Hunde können es … Weiterlesen

25. September 2007
von DasAsti
14 Kommentare

Der Sommer ist tot!

Gefühlte 14 ° Celsius, starker Wind und Regen. Am Sonntag war der astronomische Herbstanfang und heut wurde mir dies, neben den meteorologischen Tatsachen, auch auf andere Art und Weise bewusst. Im Bad lag eine Wespe. Sie kroch langsam über die … Weiterlesen

15. September 2007
von DasAsti
Keine Kommentare

Mrs. Monk

Mal sehen, ob ich mit Mr. Monk konkurrieren kann: 1. Ich habe eine Affinität zur Zahl 7. Mit den Fingern spiel ich sie in allen Variationen durch: der Daumen berührt zuerst den Mittelfinger (1), dann den Zeigefinger (2), dann den … Weiterlesen

12. September 2007
von DasAsti
1 Kommentar

Die längste Sprechstunde!

Ich wollte gestern zu meinem Geschichts-Prof in die Sprechstunde. Dafür hatte ich mich schon letzte Woche auf den Zettel an seiner Tür eingetragen. Da bereits 20 Kommilitonen schneller waren ihr Kürzel draufgesetzt hatten, bin ich auch erst später nach Essen … Weiterlesen

10. September 2007
von DasAsti
14 Kommentare

Ein Puggle!

Ich hab einen gesehen! Endlich! Am Samstag konnte ich einen waschechten Puggle aus der Nähe begutachten und sogar auf den Arm nehmen. Ich konnte ihn knuddeln, ihn beschmusen und mich beschlabbern lassen. Verantwortlich für das Aufeinandertreffen war meine Freundin, die … Weiterlesen